Infos

Liebe Besucher - Sie können helfen! Wir haben den Architekten, den Urheber dieses einmaligen Bauwerkes, unter uns. Er ist bereit, das Kunstwerk von 1951 zu vollenden. In der damaligen Zeit war es nicht möglich, die Kirche so umzusetzen, wie es für die Gemeindearbeit notwendig wäre. Vielleicht werden Sie sich verwundert fragen, warum soll diese Kirche nicht vollständig sein? Sie fasziniert in der Form und Wirkung auf den Betrachter und lädt zur Besinnung und zur Kommunikation ein. Sie werden festgestellt haben, wie vielfältig die Angebote der Kirchengemeinde für die Einheimischen und für unsere Gäste sind. Im Mittelpunkt erleben wir den Gottesdienst als Zentrum unserer Gemeindearbeit. Daneben finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die einen hohen künstlerischen und intellektuellen Anspruch haben..

Das Raumempfinden, das entscheidend zur inneren Konzentration und zur Sammlung beiträgt, wird durch äußere Dinge gestört. Hierzu gehört das Glöckchen, das vom Architekten niemals an dieser Stelle angedacht war, und in seinem mechanischen Gegenschlag das wohlwollende Klangbild zerstört. Hinzu kommen die klimatischen Unerträglichkeiten, das Absenken des Fußbodens, die marode Westfront, die nicht mehr zumutbaren elektrischen Vorrichtungen, kein Fluchtweg und vieles mehr.

"Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert" - Martin Luther King

In diesem Sinne rufe ich auf:
Sie können helfen!

Ihr Pfarrer Reinhard Witte

Helfen Sie unserer Kirche!

Durch Spenden, Spendenzusagen und unsere Veranstaltungstätigkeit steht ein Eigenkapital bereit.

Aber das reicht bei weitem nicht aus, wir brauchen natürlich viele weitere Spenden für die geplanten Maßnahmen. Sie alle werden daher sehr herzlich gebeten, unser Projekt durch eine Zuwendung zu unterstützen:

Förderverein Schifferkirche
Sparkasse Vorpommern
BLZ 15050500
Kto 537 003 436

Als gemeinnütziger Verein können wir Spendenbescheinigungen ausstellen.

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, schicken Sie bitte Ihre vollständige Adresse an unsere Schatzmeisterin

Frau Josephin Tilegant
Nordstraße 36 a
18375 BORN

- Eine gute Gelegenheit zum Besuch der Schifferkirche bietet sich am Tag der Architektur 2005 in Mecklenburg-Vorpommern am 25. und 26. Juni 2005

- Zur Zeit in Vorbereitung befindet sich eine Informationsbroschüre, die Sie an dieser Stelle demnächst als pdf-Datei herunterladen können.

( - weitere Veranstaltungen)